Die Einf├╝hrung des ElterngeldPlus mit Partnerschaftsbonus und einer flexibleren Elternzeit  soll die partnerschaftliche Aufteilung von Familie und Beruf unterst├╝tzen.

Mit ElterngeldPlus, Partnerschaftsbonus und einer flexibleren Arbeitszeit k├Ânnen Elterngeldbezug und Teilzeitarbeit besser miteinander kombiniert werden. Die H├Âhe der Unterst├╝tzung verringert sich beim ElterngeldPlus, daf├╝r ist ein l├Ąngerer Bezug m├Âglich. Beide Elternteile k├Ânnen sich um die Kinderbetreuung k├╝mmern und sind l├Ąnger finanziell abgesichert. Weitere Informationen auf der Website des Bundesfamilienministeriums.