Krisensituationen kündigen sich langfristig an, oder treffen uns unvorhergesehen. Resilienz ist die „seelische Widerstandskraft“, die hilft, auf Krisen und Störungen zu reagieren z.B. nach Schock, Trauma, schlechten Nachrichten oder Stolpersteinen.

An diesem Abend wollen wir individuelle Modelle zum Erlernen oder zum Ausbau von Resilienz entwickeln. Am 22.8. um 18.30Uhr mit Edith Ahmann, Heilpraktikerin und Geschäftsführerin vom Frauen- und MädchenGesundheitsZentrum Region Hannover e.V. in der AWO Frauenberatungsstelle Burgdorf,Lehrte,Sehnde,Uetze in Lehrte, Goethestraße 8

Bitte anmelden unter Telefon 05132/823434