Die Burgdorfer Tafel ist wieder geöffnet. Um den Sicherheitsabstand einhalten zu können, findet die Ausgabe zunächst in zwei Gruppen alle 14 Tage statt. Das Anmeldeverfahren entfällt.

In Notsituationen, um den Betroffenen finanziell kurzfristig aus dem Schlamassel zu helfen hat der Diakonieverbandes Hannover-Land einen Nothilfefonds eingerichtet.

Der Secondhandladen des Kinderschutzbundes in der Hannoverschen Neustadt 39 ist montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Im Angebot sind Kinderkleidung bis Größe 176, Spielzeug, Bücher und Einrichtungsgegenstände.