Wer kennt es nicht, du sitzt über den Lesehausaufgaben und nichts klappt. Das a wird zum o, das b zum d und Buchstaben zusammen ziehen.....daran ist gar nicht zu denken! Dann kommt doch einfach zum Lesenachhilfekurs.

Die Kursleitung wendet ein Konzept aus der Reittherapie an und es klappt auch ohne Pferd.

In der Lesenachhilfe erlernen die Kinder, wie sie sich mit einfachen Übungen auf das Lesen fokussieren können und innere Spannungen lösen.

Spiele rund ums Lesen dürfen natürlich auch nicht vergessen werden, denn so macht das Lesenlernen noch viel mehr Spaß, als stumpf ins Buch zu schauen.

Ab 21.08.2019 jeden Mittwoch von 16:30-17:30 Uhr im Frauen-und Mütterzetrum in der Wallgartenstr. 33/34

Kursleiterin: Alexandra Lampe

Anmeldung / Info: direkt über die Kursleitung unter 0176-36204370

Teilnahme: 35 ,00 € für 6mal