In 12% der Familien in Deutschland lebten im Jahr 2016 mindestens drei Kinder. Ehepaare lebten mit 14% etwa doppelt so oft mit drei und mehr Kindern im gemeinsamen Haushalt wie Lebensgemeinschaften (8%) und Alleinerziehende (7%). Sehr große Familien sind

selten. Im Jahr 2016 wurden 9.000 Familien mit sieben und mehr Kindern gezählt, das entspricht einem Anteil von weniger als 0,1% an allen Familien mit Kindern. Zu Kindern zählen hier auch volljährige ledige Personen ohne Partner, die mit ihren Eltern im gemeinsamen Haushalt leben. Statistisches Bundesamt (Destatis).